Winterschlaf

Happy 2009

Heute Abend in meiner Mailbox:

Ich schaue immer wieder auf Deinen Blog, aber Du schreibst seit Du Chicago verlassen hast gar nichts mehr. Schade. Bist du so beschäftigt? Schreibst Du jetzt schon an Deiner Masterarbeit?

Die Wahrheit ist: Ja, ich habe in den letzten Tagen tatsächlich mit dem Verfassen meiner Masterarbeit begonnen – mit dem Ziel, sie Mitte Mai einzureichen und damit mein Studium abzuschliessen. Aber „so beschäftigt“ bin ich nicht, nein, das wäre gelogen. Ich war in den vergangenen Wochen bloss schreibfaul (Harald Schmidt würde es eine „kreative Pause“ nennen), seit ich mich aus Chicago verabschiedet hatte und anschliessend zuerst die Ferien an der amerikanischen Ostküste und daraufhin die Festtage in der Schweiz fernab des Uni-Alltags genoss. Mit ausgiebigem Ausschlafen, einem Murmeltier gleich.

Dieser Schreib-Faulheit soll nun aber mit dem heutigen Tage – fast genau ein Monat nach meinem letzten Eintrag aus den Staaten – ein Ende gesetzt sein. Über was genau ich in den kommenden Monaten berichten werde, ist zurzeit noch offen – wahrscheinlich werde ich zuerst einige Impressionen aus den USA nachreichen. Denn es warten namentlich noch ein paar Leckerbissen aus New York, Washington und Boston darauf, von einer hungrigen Blog-Leserschaft – wie ich hoffe: genüsslich – verspiesen zu werden.

In diesem Sinne: „En Guete“, und dankeschön für euer Ausharren. Ich werde mich dafür in den kommenden Wochen bemühen, wieder regelmässig ein paar bekömmliche Lese-Häppchen zu servieren. Menü-Wünsche (japanische, amerikanische oder schweizerische Küche) wie immer herzlich willkommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: