Männermagazine

Zugebundene Zeitschriften

Sie gehören normalerweise zum Anblick eines Convenience Stores dazu: Männer, die sich in der Zeitschriften-Ecke die neuesten Magazine kostenlos zu Gemüte führen.

Ein solches Trittbrett-Fahren resp. -Lesen ist in jenem konbini (jap. für Convenience Store) in Ikebukuro, in dem ich die obige Foto aufgenommen habe, nicht möglich: Jede Zeitschrift ist einzeln mit einer Schnur zugebunden. Ein aus meiner Sicht gewaltiger Aufwand, der erahnen lässt, welche wirtschaftlichen Dimensionen das Lese-Schmarotzertum mittlerweile angenommen haben muss.

Gestern Freitag hatte ich im Wartezimmer des Uni-Coiffeurs endlich auch Gelegenheit, mir einmal etwas genauer anzusehen, was denn die japanischen Männer in den Convenience Stores und unterwegs mit grossem Interesse verschlingen.

Fazit: „Sex & Crime“ – für einmal im wörtlichsten Sinne: In diesen Mangas für Männer geht es sehr explizit und gewaltsam zur Sache, mit Frauen mit unjapanisch grossen Oberweiten und dunklen Gestalten. Nichts für Micky-Maus-Liebhaber also, sondern Soft-Porno einmal anders, auf japanische Art, halt.

Bei einem Blick ins „Friday“-Magazin fühlte ich mich schon eher in Schweizer Landen, auch wenn die inhaltliche Gewichtung sehr speziell ist: Der vordere und hintere Teil, die eher wenigen redaktionellen Seiten, sind ganz in Schwarz-Weiss gehalten. In Farbe kommen nur die vielen Pin-Up-Girls daher, welche sich allermeistens mit Bikini bekleidet in mehr oder minder erotischen Posen an Sandstränden und anderen Orten räkeln. Wohl als absoluter Höhepunkt für die japanische Männerwelt gibt es ganz selten sogar blanken Busen zu sehen – oder eine nackte Frau unter der Dusche, im Bravo-Stil.

Irgendwie überraschen mich nach diesen Eindrücken die zahlreichen sexuellen Übergriffe von japanischen Männern auf Japanerinnen noch weniger als zuvor.

Und die Mangas werde ich weiterhin links liegen lassen. Auch ohne Schnur.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: