Rolltreppen

Rolltreppe (Kojimachi Station, Tokyo)

Ob hinauf oder hinunter – die Rolltreppen erleichtern den Metro-Reisenden das tägliche Pendeln sehr. Das ungeschriebene Gesetz dabei lautet: „Links stehen, rechts gehen.“

Wer für einmal ganz alleine ist, den braucht diese Unterteilung in Steher und Geher nicht zu kümmern. Insbesondere während der Rush Hour kommt der Entscheidung „links oder rechts“ jedoch eine wichtige Bedeutung zu: Während sich auf der linken Seite oftmals eine lange Wartschlange bildet, ist der Weg auf der rechten Seite weitgehend frei – oder zumindest die Wartezeit um einiges kürzer. Es wird wohl niemanden verwundern, dass ich selber meistens zu den Gehern zähle.

Dass sich ein Verstoss gegen diese Rolltreppen-Sitte rächen kann, musste eine meiner beiden Japanisch-Lehrerinnen am eigenen Leibe erfahren: Als ihr auf einer lange Rolltreppe, auf der rechten Seite emporsteigend, gegen Ende die Luft ausging, wechselte sie die Spur und stellte sich auf einen freien Platz auf der linken Seite. Dem in Anzug gekleideten Mann direkt hinter ihr schien dieses Manöver nicht zu Gefallen: Eine Gewinnlerin vermutend, die sich nicht an die Spielregeln hält, bestrafte er sie für dieses Vergehen postwendend, indem er ihr einen Schlag mit seinem Regenschirm verpasste.

Wie bereits früher gesagt: Spätestens in der Metro ist es mit der japanischen Freundlichkeit vorbei und es herrschen andere Sitten. Das Recht des Stärkeren lässt grüssen.

Rolltreppe (Kojimachi Station, Tokyo)

Advertisements

Eine Antwort to “Rolltreppen”

  1. Daniel Says:

    Hallo Schweizer Dein Blog ist gut gemacht, zur Belohnung werd ich einen Link zu meinem erstellen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: